Waldlauf

Der Waldlauf der Jugendfeuerwehren des Werra-Meißner-Kreises ist eine Eigenkreation und wird seit Gründung der KJF alljährlich durchgeführt. Es geht um den Teamgeist und Ausdauer, nicht um Feuerwehrtechnik. So haben auch die jüngsten Mitglieder guten Chancen vordere Plätze zu belegen. Die Strecke geht durch Feld und Flur und sollte ca. 2000 m betragen. Es werden auch Spielstationen eingebaut. Seit 2003 können die Teilnehmer zeitgleich auch die Prüfung der Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr Stufe 2 ablegen. Die Ausschreibung zum Waldlauf gültig ab 2017 findet ihr hier ↓ 

.

 

Datum Austragungsort Anzahl Mannschaften Platz und Mannschaft Bemerkungen
17.08.2019  Velmeden   1.  
      2.  
      3.  
25.08.2018  Renda   1. Nesselröden

Neue Wettbewerbsbedingungen

      2. Breitau  
      3. Schwebda  
06.05.2017  Orferode 9 1. Schwebda  
      2. Willershausen  
      3. Blankenbach/Wölfterode  
11.06.2016  Heyerode 13 1. Hitzelrode/Motzenrode   
      2. Nesselröden  
      3. Willershausen  
2015  Breitau 20 1. Breitau   
      2. Schwebda  
      3. Eltmannshausen/Niederdünzebach  
24.05.2014  Waldkappel 18 1. Hoheneiche   
      2. Waldkappel  
      3. Wichmannshausen  
2013  Renda   1.   
      2.  
      3.  
01.09.2012  Nesselröden  17 1. Hoheneiche   
      2. Eschwege  
      3. Orferode  
08.10.2011  Eschwege 17 1. Oberhone   
      2. Sontra  
      3. Orferode  
02.10.2010  Niederdünzebach 21 1. Oberhone   
      2. Oetmannshausen  
      3. Willershausen  
05.09.2009  Ellershausen 14 1. Schwebda   
      2. Oetmannshausen  
      3. Oberhone  
23.08.2008  Blankenbach 21 1. Oetmannshausen   
      2. Eschwege/Oberhone  
      3. Niederdünzebach  
05.05.2007  Renda 26 1. Oetmannshausen   
      2. Oetmannshausen  
      3. Eltmannshausen/Oberhone  
2006  Waldkappel 23 1. Nesselröden   
      2. Oetmannshausen  
      3. Renda  
17.04.2005  Roßbach 20 1. Oetmannshausen   
      2. Nesselröden  
      3. Niederdünzebach  
05.09.2004  Reichensachsen 14 1. Oetmannshausen   
      2. Nesselröden  
      3. Grandenborn   
07.09.2003  Kammerbach 15 1. Nesselröden     + 1. Abnahme JuFla II
      2. Oetmannshausen  
      3. Herleshausen  
15.09.2002  Kleinvach 15 1. Nessleröden   
      2. Kleinvach-Weiden  
      3. Oetmannshausen  
23.09.2001  Hitzerode 19 1. Nesselröden  
      2. Oetmannshausen  
      3. Waldkappel  
24.09.2000  Fürstenhagen 18 1. Nesselröden  
      2. Heldra  
      3. Oetmannshausen  
12.09.1999  Heldra 20 1. Heldra  
      2. Nesselröden  
      3. Hitzerode  
27.09.1998  Herleshausen 23 1. Heldra  
      2. Nesselröden  
      3. Niederhone  
21.09.1997  Hundelshausen 22 1. Nesselröden  
      2. Heldra  
      3. Trubenhausen  
29.09.1996  Hitzerode 28 1. Nesselröden  
      2. Breitau  
      3. Heldra  
17.09.1995  Ulfen 31 1. Oberdünzebach  
      2. Grebendorf  
      3. Hitzerode  
25.09.1994  Roßbach 31 1. Hitzerode  
      2. Willershausen  
      3. Jestädt  
12.09.1993  Weißenborn 28 1. Hitzerode  
      2. Jestädt  
      3. Willershausen  
16.08.1992  Hundelshausen 24 1. Frankershausen  
      2. Hitzerode  
      3. Willershausen  
25.08.1991  Hoheneiche 16 1. Frankershausen  
      2. Hundelshausen  
      3. Grandenborn   
 26.08.1990  Blankenbach 16 1. Grandenborn Neue Wettbewerbsbedingungen
      2. Breitau  
      3. Willershausen  
24.09.1989  Feuerwehrheim Hoher Meißner 20   wegen Unwetter abgebrochen
25.09.1988  Feuerwehrheim Hoher Meißner 23 1. Grandenborn  
      2. Hoheneiche  
      3. Sontra   
27.09.1987  Feuerwehrheim Hoher Meißner 23 1. Grandenborn  
      2. Hoheneiche  
      3. Sontra  
24.08.1986  Feuerwehrheim Hoher Meißner 22 1. Grandenborn  
      2. Hoheneiche   
      3. Sontra  
29.09.1985  Feuerwehrheim Hoher Meißner 27 1. Hoheneiche  
      1. Wichmannshausen  
      3. Nesselröden  
07.10.1984  Feuerwehrheim Hoher Meißner 25 1. Hoheneiche   
      2. Weidenhausen  
      3. Hundelshausen  
25.09.1983  Feuerwehrheim Hoher Meißner 20 1. Hunelshausen  
      2. Oetmannshausen   
      3. Hoheneiche  
19.09.1982  Feuerwehrheim Hoher Meißner 23 1. Hundelshausen   
      2. Röhrda  
      3. Nesselröden  
27.09.1981  Feuerwehrheim Hoher Meißner 15 1. Breitau  
      2. Reichensachsen  
      3. Frankershausen  
05.10.1980  Feuerwehrheim Hoher Meißner 21 1. Abterode  
      2. Reichensachsen  
      3. Breitau  
09.09.1979  Feuerwehrheim Hoher Meißner 33 1. Waldkappel  
      2. Breitau   
      3. Reichensachsen  
10.07.1977  Feuerwehrheim Hoher Meißner     1. Waldlauf