Aktuelles

Seminarblock zum Erwerb der Juleica

Geschrieben von Robert Hein

Wir haben die Ausbildungsreihe zum Erwerb der Jugendleitercard in diesem Jahr durchgeführt. In erster Linie stand aber unser aller Gesundheit im Vordergrund. Daher mussten wir kurzfristig umplanen und aus den Präsenzveranstaltungen des 2. und 3. Wochenende Distanzschulungen anbieten.

Zielgruppe waren 12 amtierende Jugendgruppenleiter/innen und Jugendfeuerwehrwarte/innen, Betreuer/innen der Kinderfeuerwehren (Bambinis) sowie Feuerwehrmitglieder oder Jugendfeuerwehrmitglieder, die die Jugendarbeit in ihrem Ort oder darüber hinaus unterstützen. Die Teilnehmer/innen waren mindestens 15 Jahre alt.

Das Ziel dieser Ausbildung war, neben der Erfüllung der gesetzlichen Mindeststandards (JuLeica und Gruppenführerausbildung), die Jugendarbeit in den Feuerwehren zu verbessern und den Betreuern/innen Anregungen zu geben, wie sie die Jugendlichen besser fördern können. Dabei haben wir Wege aufgezeigt, wie die Arbeit mit Jugendlichen noch attraktiver und interessanter gestaltet werden kann.

Aufgrund der derzeitigen Lage, konnten wir keine Übernachtung anbieten. Auch das gemeinschaftliche Frühstück oder Abendessen mussten aus hygenischen Gründen ausfallen. Lediglich Mittagessen und ein Lunchpaket wurde von der KJF in der DJH Eschwege angeboten. Wir bedanken uns bei der Unterstützung durch die BKK Werra-Meißner, die Jugendförderung des Werra-Meißner-Kreises sowie des Medienzentrums Werra-Meißner.

Die Inhalte:

Teamarbeit, Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, Beteiligung von Jugendlichen, Grundregeln der Diskussion, Konfliktbewältigung, Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit, soziale Netzwerke, Typologie, Drogen und Gewalt, Stellung der Jugendfeuerwehr, Strukturen, Fördermöglichkeiten, Dienstpläne, Jugendschutzgesetz, Sicherheit online, Gruppenleitung, Spiele, Kritik und Selbstkritik, Führungsstile, Programmgestaltung, Motivation, Wettbewerbe, theoretische und praktische Ausbildung, Projektplanung, Methodik, Moderation, Aufsichtspflicht, Haftung, Versicherung, Fahrten und Freizeiten, Erlebnispädagogik, Gesetze, ...

Termine:

26.09. + 27.09.2020 Präsenz
31.10. + 01.11.2020 wurde verschoben
05.12. + 06.12.2020 Distanz
23.01. + 24.01.2021 Distanz
20.02. + 21.02.2021 Distanz