Geschrieben von Robert Hein

Der Kreisfeuerwehrverbad und die Kreisjugendfeuerwehr laden recht herzlich zu den "Spiele ohne Grenzen Indoor" am Samstag, 18. November 2017 nach Eschwege in die Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule (Wacholderweg) ein. Die Spiele beginnen um 10:00 Uhr. Die Gruppen bestehen aus 6 Mitgliedern, alternativ auch aus 5. Lasst euch noch mal richtig bespaßen, bevor es in die Winterzeit geht. Auch hier ist der Meldeschlus der 29.10.

Geschrieben von Robert Hein

Am Samstag, 4. November wollen wir gemeinsam in das Besucherbergwerk Merkers fahren. Neben der interessanten Fahrt auf den Ladeflächen der Bergwerks-Lkw's werden wir auch im Kletterpark "unter Tage" noch eine ausgiebige Zeit verbringen. Der Eigenanteil beträgt 30 EUR und beinhaltet die An- und Abreise, die Eintrittsgelder beider Attraktionen und ein Mittagessen im Bergwerk. Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 29.10. möglich.

Geschrieben von Robert Hein

Der Hessische Jugendring veröffentlichte in seinem September-Newsletter folgenden Tipp:

Viele hjr-Publikationen jetzt kostenlos bestellbar

Alle, die wertvolle Informationen und fachliche Unterstützung für ihre ehrenamtliche Jugendarbeit suchen, dürfen sich freuen. Der Hessische Jugendring bietet fast alle seine Publikationen nunmehr kostenfrei an. Ein Blick auf die hjr-Website lohnt sich: Dort finden Interessierte Arbeitshilfen, Dokumentationen, Positionspapiere und Vieles mehr.

Mit der Juleica kostenlos in den Europa-Park
Der Europa-Park in Rust macht ehrenamtlich Engagierten auch in diesem Jahr wieder sein Angebot zur Woche des Ehrenamts: Wer seine gültige Juleica am Eingang vorzeigt, kommt vom 4. bis 8. Dezember 2017 kostenlos in den Europa-Park und kann alle Attraktionen nutzen. Einzelpersonen können während der Woche des Ehrenamtes mit der gültigen Juleica ihre Tickets abholen. Gruppen der Ringe und Verbände über zehn Teilnehmer_innen müssen sich bis spätestens 21. November 2017 bei der Geschäftsstelle des Landesjugendrings Baden-Württemberg unterDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Die Aktion gilt für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Bayern. Weitere Infos hier.   
Geschrieben von Robert Hein

In diesem Jahr fand die gemeinsame Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr am Sonntag, 17. September in Nentershausen (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) statt. Aus unserem Landkreis starteten erfolgreich die fünf Gruppen aus Eschwege/Meinhard/Meißner/Wehretal, Ringgau, Weißenborn, Willershausen und Witzenhausen mit insgesamt 24 Bewerbern und 4 Bewerberinnen.
Herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen!