Geschrieben von Robert Hein

wie in den vergangenen Jahren laden der Landesfeuerwehrverband Hessen e.V. und der Ski Club Willingen e.V. auch 2018 wieder alle hessischen Feuerwehrleute und die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren am Sonntag, 4. Februar 2018 zum FIS Weltcup-Skispringen ein. Mit dabei sind in diesem Jahr auch wieder die Kameradinnen und Kameraden des Verbandes der Feuerwehren Nordrhein-Westfalen.

Wir freuen uns, Euch extra für diesen Tag exklusive Feuerwehrkonditionen anbieten zu können. Die Karte kostet im eigens ausgewiesenen Feuerwehrblock nur 5 Euro, statt 30 Euro pro Person. Die Mindestbestellmenge liegt bei 12 Personen. Sammelbestellungen sind möglich. Parkplätze für Feuerwehrleute stehen im fußläufigen Bereich zur Schanze zur Verfügung. Bei der Teilnahme in Dienstkleidung ist die Vorbildfunktion einer Hilfsorganisation in der Öffentlichkeit unbedingt zu beachten.

Geschrieben von Robert Hein

16. bis 26. März 2018
Jugendarbeit ist wertvoll, aber eben nicht ganz kostenlos. Einmal im Jahr gehen daher junge Menschen von Tür zu Tür („Straßen- und Haussammlung“), um Geld für die Jugendarbeit zu sammeln. Die Jugendsammelwoche gibt es seit über 60 Jahren in Hessen. Sie ist ein fester Bestandteil in der hessischen Kinder- und Jugendarbeit. Auch wenn sich zwischenzeitlich zahlreiche Änderungen ergeben haben, tragen die gesammelten Spenden dazu bei, dass vielfältige Projekte für Kinder und Jugendliche verwirklicht werden können. In den vergangenen Jahren hat die Gesamtsumme der Jugendsammelwoche kontinuierlich über 500.000 Euro betragen. Die vielfältigen Aufgaben der Jugendarbeit können auf zwei Arten unterstützt werden:

Als Sammler/in: Wer als Sammlerin oder Sammler aktiv werden möchte, erkundigt sich am besten vor Ort im Jugendamt oder beim Jugendring, wer für die Durchführung der Sammelwoche verantwortlich ist. 

Als Spender/in: Wer das Anliegen der Jugendarbeit grundsätzlich unterstützen möchte, kann dies durch eine Spende während der Sammelwoche tun. Ab einer Spende von 10 Euro stellt der Hessische Jugendring Spendenquittungen aus.

Wie funktioniert´s?

Geschrieben von Robert Hein

Der Kreisfeuerwehrverbad und die Kreisjugendfeuerwehr laden recht herzlich zu den "Spiele ohne Grenzen Indoor" am Samstag, 18. November 2017 nach Eschwege in die Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule (Wacholderweg) ein. Die Spiele beginnen um 10:00 Uhr. Die Gruppen bestehen aus 6 Mitgliedern, alternativ auch aus 5. Lasst euch noch mal richtig bespaßen, bevor es in die Winterzeit geht. Auch hier ist der Meldeschlus der 29.10.

Geschrieben von Robert Hein

Am Samstag, 4. November wollen wir gemeinsam in das Besucherbergwerk Merkers fahren. Neben der interessanten Fahrt auf den Ladeflächen der Bergwerks-Lkw's werden wir auch im Kletterpark "unter Tage" noch eine ausgiebige Zeit verbringen. Der Eigenanteil beträgt 30 EUR und beinhaltet die An- und Abreise, die Eintrittsgelder beider Attraktionen und ein Mittagessen im Bergwerk. Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 29.10. möglich.